LipoPower Infusions-Therapie
 
 
 
wichtige Bausteine für die Gesundheit
 

Die LipoPower ist die intravenöse Verabreichung von essentiellen Phospholipiden und ungesättigter Fettsäuren und einer Versorgung mit dem Neurotransmitter Cholin. Die Phospholipide sind wichtigsten Bestandteile aller Zellmembranen und gewähr-leisten deren Integrität und einwandfreie Funktion. Um die Beschädigungen an den Membranen durch freie Radikale zu reparieren ist eine ausreichende Versorgung mit essentiellen Phospholipieden unabdingbar.
 
Cholin Mangel kann durch Schwangerschaft, Folsäuremangel, chronischen Erkran-kungen von Darm, Leber, Arthritis oder Alkoholkonsum entstehen.
 
Die Symptome vom Cholin Mangel können sein:
 
  Bluthochdruck
  Lernstörungen
  Wachstumsstörungen
  Konzentrationsstörungen
  Störung der Nierenfunktion
  Verringerte Gedächtnisleistung
  Fetteinlagerung in den Leberzellen
  Störung des Carnitin-Stoffwechsels
  reduzierte Erneuerung der roten Blutzellen
 

Der mögliche medizinische Nutzen von LipoPower-Therapie kann sein:
 
  Hepatoprotektive Leberschutz
  Regelung der Cholesterinwerte
  antiatherosklerotische Wirkung
  Gewährung der geistigen Frische
  Antioxidative Schutz - Radikalfänger
  Versorgung mit ungesätigten Fettsäuren
  Hemmung der Thrombozytenaggregation
  Entspannung und Beruhigung des Vegetativums
 
LipoPower kann also indiziert sein bei Gefäßerkrankungen, Durchblutungsstörungen, Errektionsproblemen, Metabolisches Syndrom, arterielle ulcera cruris, Schlaganfallvorbeugung oder Nachsorge, für Verbesserung der Nieren-, der Gedächtnis- und Leberfunktion.
 

LipoPower kann Leberfunktion, Cholesterinwerte, Triglyceridwerte, Atherosklerose, Koronare Herzkrankheiten, Gehirnfunktion, Potenz, vorzeitiges Altern und allgemeines Wohlempfinden und unterstützt dadurch ausgesprochen gut die Well-Being und Anti-Aging Vitalfunktionen des Körpers.
 
Aufbau der LipoPower-Therapie
 
LipoPower
ist eine Infusionstherapie und besteht  üblicherweise aus 1.000mg PPC, Vitamin B complex und Vitamin C.
  
Die Variationen der Verabreichung hängen von der Indikation ab und sind bei:
 
■  Anti-Aging und Detoxifikationen -  eine Kur mit insgesamt  5-6 Infusionen,
    2x wöchentlich kombiniert mit oraler Kapselgabe 2x2 an den infusionsfreien Tagen
  
■  Artheriosklerose oder Ulcus cruris - eine Kur mit insgesamt  20 Infusionen,
    3 x wöchentlich, Nachbehandlung über 4 Wochen 2x2 Kapseln
 
■  Lebererkrankungen - eine Kur von 10 Infusionen in möglichst kurzen Zeitab-ständen, am besten täglich, und orale Nachbehandlung 2x2 Kapseln bis Stabilisierung der Leberwerte
 
Eine Kombination der LipoPower Therapie mit einer Chelat-Therapie ist möglich.
 

Wirkmechanismen der LipoPower-Therapie:
 
Sie kann...
 
  das vegetative Nervensystem entspannen und beruhigen
  eine Entgiftung der Leber und der Zellmembranen bewirken
  deutlich die Cholesterinwerte verbessern und die Trigliceride im Blut senken
  ein wirksamer Radikalfänger sein und dadurch gegen vorzeitiges Altern wirken
  für eine verbessere Leberfunktion sorgen und alle biochemische Prozesse der
    Leber verbessern
  eine starke antiarteriosklerotische Wirkung aufweisen und eine Verbesserung der
    Gefäßerkrankungen wie Verkalkung der Herzkranzgefäße, Verkalkung der Gehirn-
    gefäße, Durchblutungsstörungen der Beine, insbesondere bei Diabetikern erzielen
  entgegen der erektilen Dysfunktionen wirken und die sexuelle Potenz verbessern
  Schlaganfall bei Gefährdung vorbeugen oder Behandlung nach Schlaganfall
  die Gehirnfunktionen sowie das Gedächtniss, die Merkfähigkeit und die geistige
    Frische verbessern
  unterstützend beim Metabolischen Syndrom wirken.
 
Das Optimum für alle Indikationen sind 10 Infusionen in möglichst kurzen Abständen von 1 bis 2 Tagen.

 
 

Alle hier vorgestellten Diagnose- und Behandlungsmethoden sind Verfahren der naturheilkundlichen Erfahrungsmedizin, die nicht zu den allgemein anerkannten Methoden im Sinne einer Anerkennung durch die Schulmedizin gehören. Alle getroffenen Aussagen über Eigenschaften und Wirkungen sowie Indikationen der vorgestellten Verfahren beruhen auf den Erkenntnissen und Erfahrungswerten in der jeweiligen Therapierichtung selbst, die von der herrschenden Schulmedizin nicht geteilt werden.

Kontakt

Dr. Markus Bringmann
Heilpraktiker

Praxis Wiesbaden:
Taunusstraße 14

65183 Wiesbaden
Fon.: 06124 77 89 61 5

Praxis Bad Schwalbach
Am Höhberg 14
65307 Bad Schwalbach
Fon: 06124 77 89 615

Praxis Köln-Dellbrück
in der Praxis von Dr. Piecuch
An der Kemperwiese 2a

51069 Köln-Dellbrück
Fon: 0221 68 04 081

Mobil: 0172 / 696 97 24
praxis@dr.bringmann-privatpraxis.de



Estheticon.de

Spezialist für Faltenbehandlung

News